Vasektomie-Zentrum 
Neuburg-Schrobenhausen 
Dr. med. K. Godin / A. Burdash 

Vorteile der Vasektomie

Sehr geehrte Patienten,

auf dieser Webseite haben wir für Sie sämtliche Informationen über die Vasektomie, beginnend mit den Indikationen und Aufklärung und endend mit den Kosten des Eingriffes kompakt zusammengestellt. 

Wir empfehlen Ihnen sich mit sämtlichen Inhalten dieser Webseite vor dem individuellen Arztgespräch auseinanderzusetzen. Dies wird Ihnen helfen, die für Sie wichtigsten Fragen im persönlichen Aufklärungsgespräch an Ihren Arzt zu stellen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und verbleiben

mit herzlichen Grüßen

Ihre

Dr. med. Konstantin Godin 

und 

Andriy Burdash 

Fachärzte für Urologie

 

Geschichte und Vorteile der Vasektomie

Vasektomie oder Durchtrennung der Samenleiter ist heutzutage die einfachste, sicherste und
kosteneffektivste (auch verglichen mit den Kosten der "Pille" über mehrere Jahre) Methode der Sterilisation des Mannes bei abgeschlossener Familienplanung.


Die ersten Vasektomien am Menschen wurden erst Ende des 19. Jahrhunderts durchgeführt.
Mit zunehmenden Erkenntnissen über negative Auswirkungen der „Pille“ und der „Spirale“
auf die Gesundheit der Frau und mit einer mindestens 20-fach geringeren Komplikationsrate
als die Tubenligatur (Eileiterdurchtrennung) erfuhr die Vasektomie eine Renaissance in den
Industrieländern. So haben sich weltweit alleine im Jahre 2004 43 Millionen Männer einer
Vasektomie unterzogen. 3% aller deutschen Männer im Alter zwischen 20 und 44 Jahren
waren 2007 vasektomiert. Die Tendenz ist rasant steigend. Einer weiteren Popularisierung
des Eingriffes diente die Entwicklung der noch komplikationsärmeren No scalpel-Vasektomie
Anfang 1970-er in China, die einige Jahre später ihren Einzug in die USA und nach Europa
erfuhr.